ROEL UMWELTTECHNIK 
IN ESSEN

Roel Umwelttechnik in Essen

Seit mehr als 40 Jahren ist die Roel Umwelttechnik GmbH in Essen auf dem Gebiet der Rohr-, Kanal- und Industriereinigung tätig. Die mechanische Rohrreinigung wurde von uns vor ca. 40 Jahren aus den USA in Deutschland eingeführt. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Reinigung von Abwasseranlagen mittels elektro-mechanischer Rohrreinigungsmaschinen unbekannt. Seither steht Ihnen Roel Umwelttechnik aus Essen im Ruhrgebiet und im Großraum Düsseldorf für sämtliche Arbeiten im Abwasserbereich zur Verfügung. Bei Auftragsarbeiten für die Industrie agieren wir natürlich bundesweit.


Als zertifizierter Fachbetrieb legen wir großen Wert auf Sicherheit

Arbeiten der Roel Umwelttechnik GmbH in Essen

Wir verfügen über die Zulassung als Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG § 19 l) und werden vom TÜV Rheinland überwacht. Zudem sind wir im Besitz der „Genehmigung zur Tätigkeit in fremden Anlagen und Einrichtungen gemäß § 20 der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)“. (Genehmigungs-Nr. 15/98 vom 11.05.1998).

Unser langjährig tätiges Personal ist sicherheitsüberprüft (Kategorie 1 und 2) und mit Strahlenpässen ausgestattet. Darüber hinaus wurde unser Personal bei der Hauptstelle für das Grubenrettungswesen zu Atemschutzgeräteträgern ausgebildet. Die Ausbildung erfolgte entsprechend Abschnitt 7 der Regeln für den Einsatz von Atemschutzgeräten ZH 1/701 und Abschnitt 5 der Feuerwehrdienstvorschrift 7 (FwDV 7).

Die arbeitsmedizinischen Untersuchungen unseres Personals erfolgte für die Atemschutzgruppe G 26/3 (schwerer Atemschutz). Unsere Hochdruckgeräte und das Zubehör entsprechen den „Richtlinien für Flüssigkeitsstrahler ZH 1/406“ und werden entsprechend den „Unfallverhütungsvorschriften für die Arbeiten mit Flüssigkeitsstrahlern VBG 87“ eingesetzt.